WDS GmbH

Weißenburger Str. 15, 59557 Lippstadt, Deutschland

Größere Karte ansehen

Ihr direkter Draht zur WDS GmbH

Kontaktieren Sie uns – Wir freuen uns auf Sie!
WDS GmbH

Zentrale Lippstadt
Weißenburger Straße 15
59557 Lippstadt

Standort Essen
Bonsiepen 7
45136 Essen

Telefon: 02941 2890-0
Fax: 02941 2890-280

E-Mail:
[javascript protected email address]




Impressum

Rechtliche Hinweise

Vorgestellte Produktideen, -namen und -layouts unterliegen dem Copyright der WDS GmbH, Lippstadt. Es ist untersagt, Material und beschriebene Ideen auch nur auszugsweise zu kopieren, reproduzieren, veröffentlichen oder in sonstiger Form zu verteilen. Die Modifikation des Materials oder die Verwendung ohne Erlaubnis der WDS GmbH ist eine Verletzung des Urheberrechts. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Betreiber

WDS GmbH
Weißenburger Str. 15
59557 Lippstadt
Deutschland

Telefon: 02941 2890-0
Telefax: 02941 2890-280
www.wds.net
E-Mail: [javascript protected email address]

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer

Herr Simon Brenzinger
Herr Kai Hartelt
Herr Andre Ruge

Registergericht

Amtsgericht Paderborn

Registernummer

HRB 8954

Steuernummer

330/5744/1440

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV

Kai Hartelt

Nutzungsbedingungen

  1. Die WDS GmbH, nachfolgend WDS genannt, geschäftsansässig Weißenburger Straße 15, 59557 Lippstadt, betreibt unter der URL http://www.wds.net (und anderer auf die Inhalte dieser Website verzweigenden Domains) eine Website im Internet, die der Information und Kommunikation mit Internetusern dient.
  2. Als Anbieter eines Teledienstes wird WDS personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person) nur insoweit erheben, verarbeiten oder nutzen, als das zur Durchführung des Teledienstes erforderlich ist (Bestandsdaten). Eine Verarbeitung und Nutzung der Bestandsdaten für anderweitige Zwecke erfolgt nur dann, wenn Sie als Nutzer Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilen. Weder wird von uns die Benutzung der Website als Einwilligung angesehen, noch ist die Benutzung der Website von der Erteilung Ihrer Einwilligung abhängig.
  3. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Widerrufserklärung kann schriftlich oder auf elektronischem Wege erfolgen. Wollen Sie Ihre Einwilligung widerrufen, schicken Sie bitte eine E-Mail an [javascript protected email address].
  4. WDS ist für eigene Inhalte der Website nach allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Verpflichtungen zur Sperrung der Nutzung rechtswidriger Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen bleiben unberührt, wenn WDS unter Wahrung des Fernmeldegeheimnisses gemäß §85 TKG von diesen Inhalten Kenntnis erlangt und eine Sperrung technisch möglich und zumutbar ist.
  5. Der Benutzer haftet für alle Schäden, die aus Urheberrechtsverletzungen und sonstigen Nutzungsberechtigungsverletzungen entstehen.
  6. Insbesondere wird keine Haftung für aus der Nutzung des Dienstes entstehende Folgeschäden übernommen. Die Haftung für den Verlust oder die Vernichtung von Daten des Benutzers ist ausgeschlossen, mit Ausnahme der Fälle, in denen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens WDS vorliegt. Die übersendeten Informationen sind ohne Gewähr. Eine Haftbarmachung für materielle Schäden oder Folgeschäden aus den eventuell fälschlich übermittelten Daten gegen WDS ist nicht möglich.
  7. Dieser Dienst läuft auf unbestimmte Zeit. Das Recht zur Nutzung des Dienstes erlischt automatisch, falls gegen Bestimmungen des Nutzungsrechtes verstoßen wird. WDS behält sich vor, zu jedem Zeitpunkt den Dienst einzustellen.

Privacy Policy

Die WDS GmbH verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Website http://www.wds.net nutzen, und die persönlichen Daten, die von den Besuchern überlassen werden, vertraulich zu behandeln. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Datenverarbeitung auf dieser Website

Die WDS GmbH erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind für die WDS GmbH keinen bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Die Website wds.net verwendet keine Cookies.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte [javascript protected email address].

Datenschutzerklärung

Die WDS GmbH nimmt den Datenschutz ernst. Mit dieser Erklärung informieren wir Sie als Bewerber/in, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, die Sie uns im Rahmen der Bewerbung übermitteln.

Die WDS GmbH erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung erfolgt auf elektronischem Wege. Dies ist der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen sowohl auf dem elektronischen Wege (bspw. per E-Mail) also auch per Post an die WDS GmbH übermittelt. Im Rahmen der Durchführung des Bewerbungsverfahrens leitet die Personalstelle als verarbeitende Instanz die Daten der Bewerber an die entsprechende Fachgebietsleitung weiter, da diese in das Auswahlverfahren eingebunden ist. Schließt die WDS GmbH einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Aufnahme des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von der WDS GmbH kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, werden die Anlagen zur Bewerbungs-E-Mail unmittelbar nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht. Die E-Mail-Korrespondenz (ohne Anlagen) werden drei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Wird von der WDS GmbH kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, die Unterlagen jedoch für spätere Vakanzen im Pool der Bewerber verwahrt, holt die Personalstelle als verarbeitende Instanz der Daten die vorherige Zustimmung des Bewerbers ein. Wird die Zustimmung zur Aufnahme und Speicherung der Daten seitens des Bewerbers nicht erteilt, werden die Daten analog zum Procedere einer Absage mit den vorgenannten Fristen gelöscht.

Mit Ihrer Bewerbung setzen wir Ihr Einverständnis zur Verarbeitung und Speicherung der Daten wie oben beschrieben voraus. Im Laufe des Bewerbungsverfahrens können Sie der Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen und die Löschung dieser verlangen. Senden Sie dazu bitte einen entsprechenden Hinweis an: [javascript protected email address]. Ihre weitergehenden Fragen zum Thema Datenschutz bei der WDS GmbH beantworten Ihnen gerne per E-Mail unter [javascript protected email address]